24.08.04 Erneuerbare Energie

24.8.2004: Mitsubishi Electric setzt auf Photovoltaik - 230 Megawatt Ausstoß bis 2006

Der japanische Technologiekonzern Mitsubishi Electric will seine Produktionskapazität für Photovoltaikzellen und -module ausweiten. Laut einer Mitteilung des Unternehmens reagiert Mitsubishi Electric damit auf die Absatzsteigerungen des Konkurrenten Sharp in den heimischen Märkten und in Übersee. Der jährliche Ausstoß der Fabriken in Nakatsugawa und Kyoto solle bis April 2005 von 90 Megawatt (MW) auf 135 MW erhöht werden, hieß es weiter. Bis 2006 wolle man ein Produktionssystem mit einer Leistung von 230 MW aufbauen. Der Absatz von Mitsubishi Electric im Berech Photovoltaik hat sich den Angaben zufolge im laufenden Jahr gegenüber 2003 mehr als verdoppelt.

Mitsubishi Electric Corp.: ISIN JP3902400005 / WKN 856532
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x