24.08.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.8.2005: Mit kleinem Einsatz in Sonnenstrom investieren: Sal. Oppenheim KGaA emittiert neue Aktienoptionsscheine

Die Privatbank Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA hat sieben neue Aktienoptionsscheine auf die Aktie des Hamburger Solarunternehmen Conergy AG aufgelegt. Wie das K?lner Geldhaus mitteilte, erh?lt der Inhaber eines Optionsscheins bei Aus?bung die Differenz in Euro ausbezahlt, um die der Schlusskurs der Aktie den Basispreis ?berschreitet (Typ "Call") bzw. um die der Schlusskurs der Aktie den Basispreis unterschreitet (Typ "Put"), jeweils dividiert durch das Bezugsverh?ltnis. Wenn die Differenz am Ende der Aus?bungsfrist positiv ausfalle, werde der Optionsschein automatisch ausge?bt, so Sal. Oppenheim.


Die Basisdaten der Aktienoptionsscheine lauten:

Basiswert /Typ /Basispreis /BezV /WKN /Laufzeit /Anf.Vk-Kurs
Conergy /Call /90,00 /10 : 1 /SAL 6DN /09.06.2006 /0,95
Conergy /Call /100,00 /10 : 1 /SAL 6DP /09.06.2006 /0,67
Conergy /Put /80,00 /10 : 1 /SAL 6DQ /09.06.2006 /1,20
Conergy /Call /100,00 /10 : 1 /SAL 6DR /08.12.2006 /1,06
Conergy /Call /110,00 /10 : 1 /SAL 6DS /08.12.2006 /0,85
Conergy /Call /120,00 /10 : 1 /SAL 6DT /08.12.2006 /0,67
Conergy /Put /80,00 /10 : 1 /SAL 6DU /08.12.2006 /1,52

Den Emissionsprospekt des K?lner Bankhauses im PDF-Format k?nnen Sie hier herunterladen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x