24.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.8.2007: Aktien-News: Petrotec AG korrigiert Ergebnis-Prognose nach unten

Die Petrotec AG hat im ersten Halbjahr 2007 ihren Umsatz vom Vorjahreszeitraum um 17,5 Prozent auf 31,8 Millionen Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) beläuft sich auf minus fünf Millionen Euro. Wie die Biodieselproduzentin aus Borken mitteilt, stieg das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im zweiten Quartal 2007 auf 0,1 Millionen Euro. Im ersten Quartal lag es bei minus 0,6 Millionen Euro.

Trotz steigender Rohölpreise seien die Preise für Biodiesel stark unter Druck geraten. Gründe hierfür seien ein Angebotsüberhang, hoch subventionierte Importe aus den USA und die in Deutschland weiter bestehende Unsicherheit in Bezug auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Biodiesel.

Petrotec rechnet für das zweite Halbjahr 2007 nicht mit einer wesentlichen Änderung der Lage. Sie senkt ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr beim Umsatz von 70 Millionen auf 65 bis 68 Millionen Euro und beim EBITDA von einem positiven, einstelligen Wert auf negative zwei bis drei Millionen Euro.

Die Aktie gab heute morgen 4,19 Prozent auf 5,72 Euro nach. Die Aktie war im November zu einem Preis von 17 Euro ausgegeben worden.

Petrotec AG: WKN PET111 / ISIN DE000PET1111

Bildhinweis: Das Biodiesel-Geschäft von Petrotec läuft schlecht./ Quelle: VBD
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x