24.09.02

24.9.02: Ad hoc: Vossloh AG: Firmenkauf

Vossloh erwirbt polnischen Marktführer für Schienenbefestigungen

Vossloh hat heute einen Vertrag zum Erwerb des polnischen Staatsbetriebs Skamo mit Sitz in Nowe Skalmierzyce abgeschlossen. Das Unternehmen, das rund 300 Mitarbeiter beschäftigt, ist in Polen Marktführer für Schienenbefestigungen.

Für Vossloh bedeutet diese Akquisition einen weiteren wichtigen Schritt nach Osteuropa. Durch den Erwerb von Skamo sichert sich der Verkehrstechnologie-Konzern nunmehr auch für Schienenbefestigungen den größten osteuropäischen Einzelmarkt, der aufgrund der zu erwartenden Infrastruktur-Anpassungsmaßnahmen im Rahmen der EU-Erweiterung von großer Bedeutung sein wird.

Die kürzlich von Vossloh erworbene Cogifer-Gruppe unterhält in Polen bereits ein Weichenwerk. Durch die Akquisition von Skamo übernimmt der Vossloh-Konzern nunmehr eine führende Stellung beim Gleisbau auf diesem stark wachsenden Markt.

Vossloh AG
Der Vorstand

Werdohl, den 23. September 2002

WKN: 766 710; ISIN: DE0007667107; Index: MDAX
Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt und Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin,
Bremen, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x