24.09.02

24.9.2002: Europas letztes dosenfreies Territorium ist gefallen

Auch in Dänemark dürfen jetzt Getränke aus der Dose verkauft werden. Die neue liberale Regierung gab damit dem Druck der EU-Kommission nach. Die sah im bisherigen Verbot ein Handelshindernis, das ausländische Anbieter vom dänischen Markt ausschloss. Wie auf Flaschen muss allerdings auf Dosen ein Pfand erhoben werden. Das dänische Rücknahmesystem gilt als äußerst erfolgreich. 99 Prozent der verkauften Bierflaschen landen in den Rücknahme-Automaten. Aufgrund einer zusätzlichen Verpackungsabgabe werden Dosen teurer als Flaschen sein.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x