25.10.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.10.2006: US-Partnerin von Ever-Q steigert Umsatz und Verlust im dritten Quartal

Das US-amerikanische Solarunternehmen Evergreen Solar Inc. hat Zahlen für das dritte Quartal 2006 vorgelegt. Demnach steigerte die Gesellschaft ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 227 Prozent von 11,1 auf 36,2 Millionen US-Dollar. Gleichzeitig stieg der Nettoverlust von 4,6 auf 5,6 Millionen Dollar oder von 0,07 auf 0,08 US-Dollar pro Aktie.

Evergreen Solar rechnet im vierten Quartal mit einem Umsatz von 20 bis 25 Millionen Dollar in der Produktion des Joint ventures Ever-Q in Thalheim und von zehn bis zwölf Millionen in ihrer Fabrik im US-amerikanischen Marlboro. Im kommenden Jahr erwartet das Unternehmen einen Gesamtumsatz zwischen 200 und 250 Millionen US-Dollar, wobei die Umsätze aus dem Gemeinschaftsprojekt Ever-Q und der eigenen Produktionslinie eingeschlossen sind.

Die Aktie der Evergreen Solar Inc. ist seit Mai von 14,80 Euro zeitweise auf 5,83 Euro gefallen. Sie bewegt sich mittlerweile wieder auf dem Niveau von vor einem Jahr. Heute morgen stieg sie in Frankfurt um 1,31 Prozent auf 6,97 Euro (10:16 Uhr).

Evergreen Solar Inc.: ISIN US30033R1086 / WKN 578949

Bildhinweis: Solarzellen der Evergreen Solar Inc. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x