25.11.02

25.11.2002: Bis 2010 doppelt so viel Windräder für Sachsen

Einem Bericht der Leipziger Volkszeitung zufolge soll die Zahl der Windräder in Sachsen bis zum Ende des Jahrzehnts auf 1000 verdoppelt werden. "Wir wollen einen geordneten Ausbau der Windenergie", zitiert das Blatt den Präsidenten der Vereinigung zur Förderung der Nutzung erneuerbarer Energien in Sachsen (VEE), Wolfgang Daniels. Ziel der Branche sei es, die Kapazität von 450 Megawatt auf 1300 Megawatt zu verdreifachen. Der Interessenvertreter der Windkraftbranche hält die Kritik von Anwohnern und Naturschützern gegen die Anlagen für teilweise berechtigt: Die Windenergie sei massiv ausgeweitet worden, da habe es auch Planungsfehler gegeben.
Daniels verlangt jedoch zugleich faire Bedingungen für die Windkraft. "Viele Kommunalpolitiker versuchen bei der Raumplanung den Ausbau der Windenergie von vornherein zu verhindern." Der Verband hoffe nun der "Willkürherrschaft der regionalen Planungsverbände ein Ende" zu setzen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x