25.11.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.11.2005: Mit Wasserstoffantrieb durchs Revier - Stadt Herten bestellt erste Brennstoffzellen-Fahrr?der der Masterflex AG

Den ersten Auftrag für ihre Brennstoffzellen-Fahrr?der hat die Gelsenkirchener Masterflex AG erhalten. Laut dem SDax-Unternehmen bestellte die nordrhein-westf?lische Stadt Herten die "weltweit erste Fahrradflotte" mit dem neuartigen Antriebskonzept. N?here Angaben zum Volumen des Auftrags oder der Anzahl der georderten Fahrr?der machte Masterflex nicht. 2004 hatte das Unternehmen einen Prototyp des Brennstoffzellenfahrrads ?ffentlich vorgestellt, dieser sei innerhalb eines Jahres bis zur Serienreife weiterentwickelt worden, hie? es.

Die Brennstoffzellenfahrr?der sollen den Angaben zufolge unter anderem in das touristische Gesamtkonzept des Kreises Recklinghausen und der Ruhr-Touristik GmbH eingebunden werden.
Wasserstoffversorgung und Serviceleistungen seien sichergestellt, so Masterflex, Flotten ab einer Gr??e von zehn Fahrr?dern w?rden zun?chst an kommunale und gewerbliche Anwender geliefert. In Zusammenarbeit mit einem Hersteller von Wasserstoffspeichern habe man eine L?sung erarbeitet, die eine einfache und sichere Wasserstoffversorgung für den Anwender erm?gliche.

Masterflex AG: WKN 549 293 / ISIN DE0005492938

Bild: Brennstoffzellenfahrrad der Masterflex AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x