25.11.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.11.2005: Spanischer Stromkonzern k?ndigt für 2006 den Bau von Windparks mit 82 Megawatt Leistung an

Den Bau von drei Windparks mit insgesamt 82 Megawatt Leistung hat der spanische Stromkonzern Iberdrola angek?ndigt. Wie das b?rsennotierte Unternehmen mit Sitz in Bilbao mitteilte, sollen die Anlagen im kommenden Jahr nahe der s?dspanischen Kleinstadt Jumilla (Region Murcia) errichtet werden. Hierf?r habe man einen Kooperationsvertrag mit der lokalen Betreibergesellschaft Energ?as Renovables de la Regi?n de Murcia (ERRM) abgeschlossen. Rund 66 Millionen Euro will Iberdrola laut der Meldung in die neuen Windparks Almendros, Almendros II und Reventones investieren. Die Hersteller Gamesa und Ecotecnia werden den Angaben zufolge insgesamt 43 Windrotoren für die Projekte liefern.

Wie weiter bekannt wurde, plant Iberdrola ferner, die Leistung des 2003 er?ffneten Windparks Gavilanes von derzeit 22,5 Megawatt auf 37,8 Megawatt anzuheben. Die zwischen den Ortschaften Jumilla y Yecla (Region Murcia) gelegene Anlage solle für mehr als 12 Millionen Euro mit 18 Generatoren der 850-Kilowatt-Klasse aus dem Hause Gamesa nachger?stet werden.

Iberdrola SA: ISIN ES0144580018 / WKN 851357

Bild: Windpark "Elgea" der Iberdrola SA / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x