25.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.1.2006: Auf dem Sprung in neue Höhen? - Experten erwarten deutlichen Kursanstieg der adidas-Aktie

Mit einem deutlich Kursanstieg für die Aktie des Sportartikelherstellers adidas rechnen die Analysten der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG. Laut einem aktuellen Rating heben sie das Kursziel auf 196 Euro. Aktuell notierte die adidas-Aktie im XETRA leicht über 165 Euro, seit Ende 2003 hat sie ihren Wert etwa verdoppelt. Die Experten der Bank verweisen darauf, dass die Übernahme von Reebok in den nächsten Tagen abgeschlossen werden dürfte. Die EU-Kommission hatte gestern die milliardenschwere Übernahme des US-Unternehmens ohne Auflagen zugestimmt. Die Fremdverschuldung für den Kauf falle um schätzungsweise 200 Millionen Euro niedriger als erwartet, stellen die Analysten fest. Das operatives Ergebnis könne durch den Erwerb des einstigen Konkurrenten in 2006 um 8,5 Prozent höher ausfallen und 984 Millionen Euro betragen. Hinzu kommen dem Rating zufolge verbesserte Marktbedingungen in Europa, etwa durch die Fußball Weltmeisterschaft in Deutschland, exzellente Wachstumsprognosen für die Regionen Asien und Osteuropa sowie eine steigende Nachfrage nach Sportperformanceprodukten in Nordamerika.

Bildhinweis: Ein Werbeträger des deutschen Sportherstellers adidas Salomon AG: der französische Fußballkünstler Zinedine Zidane / Quelle: Unternehmen

adidas-Salomon AG: ISIN DE0005003404 / WKN 500340
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x