25.01.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.1.2007: S&R Biogas Energiesysteme AG will Anlagen-Projektierer übernehmen

Die S&R Biogas Energiesysteme AG will die Opticons Verwaltungsgesellschaft mbH mit Sitz in Rosenheim übernehmen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine entsprechende Absichtserklärung mit der Preisvereinbarung im niedrigen einstelligen Millionenbereich unterzeichnet. Der Kaufpreis werde über Barmittel und Aktien beglichen.

Opticons ist den Angaben zufolge Spezialistin für die Entwicklung und Betreuung von Industrieanlagen, insbesondere Biogasanlagen. Sie konzipiere und realisiere Biogasanlagen an verschiedenen Standorten in Deutschland. Mit der Übernahme soll das Geschäft auf den Handel mit Substraten ausgeweitet werden. Die bisherigen Geschäftsführer bleiben demnach weiter für die operative Geschäftstätigkeit verantwortlich.

S&R will mit der Übernahme sein Dienstleistungsspektrum rund um Biogas erweitern und seine Ertragskraft stärken.

Die Aktie stieg heute morgen in Frankfurt um 0,54 Prozent auf 1,85 Euro (9:15 Uhr). Sie liegt damit knapp acht Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.

S&R Biogas Energiesysteme AG: WKN 523620 / ISIN DE0005236202
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x