25.12.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.12.2003: Erfolg auf der Insel: CCR UK organisiert Entsorgung für Peugeot in Großbritannien

Die britische CCR UK Ltd., ein Tochterunternehmen der CCR Logistics Systems AG, soll für Peugeothändler in Großbritannien die Entsorgung organisieren. Das teilte die Münchner Anbieterin integrierter Rücknahmesysteme mit. Die britische Tochtergesellschaft des Automobilherstellers Peugeot habe CCR UK beauftragt, hieß es, nachdem ein Pilotprojekt im Süden Englands erfolgreich abgeschlossen werden konnte. CCR werde das Management der Peugeot-Händler beraten und mit einem Behältersystem die Abfalltrennung sicherstellen. Ferner werde CCR die Entsorgungslogistik und Verwertung für Altöl, Altbatterien, Bremsflüssigkeiten, Kühlerschutzmittel, Altreifen, Verpackungen, Kunststoffteile, Leuchtmittel sowie Metalle übernehmen. Darüber sollen die Münchener den Angaben zufolge die Abfallbilanzen für jeden Peugeot-Händler anfertigen. Es handele sich um den ersten größeren operativen Auftrag für CCR UK in der Kfz-Werkstattentsorgung in Großbritannien, so die Meldung. Bisher habe man auf der britischen Insel nur Consulting-Dienste erbracht.

CCR Logistics Systems AG: ISIN DE0007627200 / WKN 762720
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x