02.05.03

2.5.2003: Neuer Name neues Glück? - Vivendi heißt bald Veolia

Die Aktionäre des französischen Wasserkonzerns Vivendi Environnement SA (ISIN FR0000124141 / WKN 501451) haben auf der Hauptversammlung des Unternehmens der Umfirmierung in "Veolia Environnement" zugestimmt. Auf der Veranstaltung am Mittwoch in Paris zeigte sich Henri Proglio, CEO des Versorgers, zuversichtlich, dass sein Unternehmen im Zeitraum 2003 bis 2005 den Umsatz jährlich um mehr als fünf Prozent steigern werde. Das sei möglich, ohne die Verbindlichkeiten zu erhöhen. Aktuell wird Vivendi durch 13,3 Mrd. Euro Schulden belastet. Im ersten Quartal hat der weltweit tätige Wasserkonzern laut Prolio überplanmäßige Umsatzzuwächse verbucht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x