02.05.03

2.5.2003: Solides Wachstum, sprudelnde Gewinne - Ricoh legt Zahlen vor

Der Büromaschinenhersteller Ricoh Co. (ISIN JP3973400009 / WKN 854279) hat in seinem am 31. März beendeten Geschäftsjahr 2002/03 seinen Gewinn um fast 20 Prozent gesteigert. Nach Angaben des japanischen Unternehmens wuchs der Bilanzgewinn auf 72,5 Mrd. Yen nach 61,6 Mrd. im Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern kletterte um gut acht Prozent auf 123,47 Mrd. Yen nach 113,95 Mrd. Yen im Vergleichszeitraum. Weniger stark aber ebenfalls positiv entwickelte sich das operative Ergebnis: nach 129,70 Mrd. Yen im Vorjahr, erwirtschaftete Ricoh im abgelaufenen Geschäftsjahr mit 133,65 Mrd. Yen 3,1 Prozent mehr. Ähnlich der Zuwachs beim Umsatz, dieser nahm um 3,9 Prozent auf 1,74 Bio. Yen zu (Vorjahr: 1,67 Bio. Yen).

Das seit Anfang 2003 im Natur-Aktien-Index NAI gelistete Unternehmen will weiter wachsen: im laufenden Abrechnungszeitraum wolle man einen Gewinn von 79 Mrd. Yen, ein Vorsteuerergebnis von 137 Mrd. Yen und 1,81 Bio. Yen Umsatz erzielen, so Ricoh. Hundert japanische Yen entsprechen aktuell 0,75 Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x