25.04.05 Erneuerbare Energie

25.4.2005: Schweiz: Handelssystem für Stromzertifikate soll wachsen - Schritt zu mehr Strom aus Erneuerbarer Energie

National geb?ndelt werden sollen die Schweizer Aktivit?ten im Bereich der Stromzertifikate. Mitte April wurde der Verein "Energy Certificate System ECS Schweiz" gegr?ndet; er sitzt in Z?rich. Er soll den Aufbau und Betrieb von Handelssystemen für Stromzertifikate, insbesondere auch im Bereich der Erneuerbaren Energien, vorantreiben helfen. Erste Aktivit?ten zur Erweiterung der Systempalette in Richtung Herkunftsnachweise für Elektrizit?t laufen. Der Verein ?bernimmt damit die bisher durch RECS Schweiz im Rahmen des Renewable Energy Certificate Systems (RECS) betriebenen Aktivit?ten und stellt diese auf eine neue institutionelle Basis.

Die F?hrung von ECS Schweiz wird durch ein Ko-Pr?sidium der beiden Unternehmen Avenis Trading SA und Elektrizit?ts-Gesellschaft Laufenburg AG (EGL) wahrgenommen. Gr?ndungsmitglieder sind Schweizer Stromhandelsgesellschaften und Stromkonzerne, der zuk?nftige schweizerische Netzbetreiber (ETRANS AG beziehungsweise Swissgrid AG ab Aufnahme operativer Betrieb) sowie Verb?nde. Das Bundesamt für Energie BFE nimmt bei ECS einen Beobachterstatus ein.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x