25.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.4.2006: BP Solar und Banco Santander planen Photovoltaik-Projekt mit 18 bis 25 Megawatt Leistung

Ein Photovoltaikprojekt mit bis zu 278 Einzelsystemen mit einer Leistung von 90 bis 100 Kilowatt wollen die BP Tochter BP Solar und die spanische Bank Banco Santander realisieren. Wie die beiden Unternehmen mitteilten, hat das Gesamtprojekt ein geschätztes finanzielles Volumen von 160 Millionen Euro, die Gesamtleistung wird zwischen 18 und 25 Megawatt liegen. Die Konstruktion der Photovoltaik-Systeme soll nächsten Monat beginnen und Ende 2007 abgeschlossen sein.

BP Solar übernimmt den Angaben zufolge die Konstruktion, die Herstellung der Sonnenkollektoren in ihrer Fabrik in Madrid, die Installation und die Unterhaltung der Anlagen, heißt es. Banco Santander wird die Finanzierung über Teilhaber sicherstellen.

Den Strom wollen die Partner zu garantierten Preisen in das spanische Stromnetz einspeisen. Bis 2010 will die spanische Regierung erreichen, dass 12 Prozent des nationalen Stromverbrauchs aus erneuerbaren Quellen stammt. Dazu soll eine Kapazität von 400 Megawatt an Solarstrom aufgebaut werden.

Bild: Wand aus Solarmodulen / Quelle: BP Solar
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x