Nachhaltige Aktien, Meldungen

25.4.2007: GreenShift Corporation korrigiert Aktientauschkonditionen für die Fusion mit GS Clean Tech und GS Carbon

Die GreenShift Corporation will ihre angekündigten Pläne für den Aktientausch im Rahmen der Fusion mit GS Clean Tech und GS Carbon korrigieren. Wie das Unternehmen aus New York mitteilt, sollten die Aktionäre von GS Clean Tech und GS Carbon ursprünglich für je drei ihrer Aktien eine Aktie der GreenShift Corporation erhalten. Aktionärskreise hätten allerdings verbesserte Bedingungen gefordert. Dem solle nun nachgekommen werden. Dabei sollen vor allem die Minderheitenaktionäre von GS Clean Tech besser gestellt werden. Außerdem sollen Vorzugsaktien abgebaut und der Anteil des Vorstandsvorsitzenden Kevin Kreisler an der Unternehmensgruppe reduziert werden. Details sollen erst später bekannt gegeben werden.

GreenShift besitzt unter anderem 70 Prozent an dem Ethanolhersteller Veridium (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 5. Mai).

GreenShift Corporation: WKN A0EQ9B / ISIN US39571R1077
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x