25.05.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.5.2004: Enro AG erwartet "in Kürze" Genehmigungen für Biomasse-Heizkraftwerke

Die Enro AG meldet ein erfolgreiches erstes Quartal 2004. Laut einem Bericht im Informationsblatt "VEH-Aktuell" der Valora Effekten Handels AG, die den ausserbörslichen Handel mit Aktien des Essener Unternehmens durchführt, konnte Enro die Genehmigungsarbeiten für zwei Biomasse-Heizkraftwerke abschließen. Die Genehmigungen für die Kraftwerke in Ludwigsfelde (Großraum Berlin) und in Hünxe (Niederrhein) würden laut Enro in Kürze erwartet, heißt es.
Für die Errichtung und den Betrieb einer Aufarbeitungsanlage für Altholz in Ludwigsfelde habe der Projektentwickler und Betreiber von Kraftwerken und Wasserprojekten zusammen mit dem Partner für die Brennstoff-Lieferung eine gemeinsame Gesellschaft gegründet. Die Aufnahme der Aktivitäten soll den Angaben zufolge 2005 erfolgen. Die Unternehmensleitung erwarte ein gutes Ergebnis für 2003 und eine Fortsetzung der positiven Entwicklung im Jahr 2004, so die Meldung.

Enro AG: WKN 549282 / ISIN DE0005492821
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x