25.06.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.6.2004: Body Shop International verhandelt Übernahme ihrer kanadischen Namensschwester

Der britische Kosmetikhersteller Body Shop International befindet sich eienr Pressemitteilung zufolge in fortgeschrittenen Verhandlungen um die Übernahme von Body Shop Canada, ein Kosmetik-Händler mit 111 Filialen.
Body Shop Canada gehört seit 1980 Margot Franssen (früher Mitglied in den Aufsichtsgremien der Salvation Army, des World Wildlife Fund sowie des Toronto Family Services), Quig Tingley and Betty-Ann Franssen. 42 der kanadischen Filialen gehören Body Shop Canada selbst, 69 gehören Franchise-Nehmern.

Beide Body Shop-Ketten seien sozial sehr engagiert, meinte der Chef des britischen Konzerns, Adrian Bellamy. Insbesondere nannte er das Engagement der Kanadier gegen Gewalt zu Hause, die Body Shop International zur Kampagne "Help Stop Violence in the Home" inspiriert habe. Für den Fall, dass die Akquisition gelinge, stellte er den Ausbau des sozialen Engagements in Aussicht. Body Shop International habe in zehn Jahren insgesamt 1,3 Millionen Dollar für Gewaltprävention, Wiedergutmachung und Therapien zur Verfügung gestellt. Body Shop International betreibt rund 2000 Läden in über 50 Ländern.

Body Shop International: ISIN GB0001083137 / WKN 870803

Bild: Body Shop-Produkte / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x