25.06.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.6.2004: Frank Asbeck und Familie erhöhen ihren SolarWorld-Anteil

Frank Asbeck, SolarWorld Vorstandsprecher und Großaktionär, und seine Familie haben die Anteile der Bayer AG am Konzern übernommen. Damit hält Familie Asbeck insgesamt 45,9 Prozent der Anteile des Bonner Solartechnolgie-Herstellers. Die Transaktion sei auf dem Niveau des derzeitigen Börsenkurses vollzogen worden, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Hause SolarWorld. Der Free-Float der SolarWorld-Aktie betrage nun 54,1 %. Die Bayer AG hatte ihr Aktienpaket 2000 beim Verkauf ihrer damaligen Tochter Bayer Solar GmbH an SolarWorld erhalten.

Bild: Frank Asbeck / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x