25.07.07

25.7.2007: Ad hoc: IVU Traffic Technologies AG: 6-Monatsbericht

Umsatz und Rohergebnis im Jahresvergleich gestiegen
Gutes zweites Quartal
Stabiler Geschäftsverlauf

Die IVU Traffic Technologies AG erzielte auch in der ersten Hälfte
des Geschäftsjahres 2007 wieder ein gutes Ergebnis. Der anhaltende
Erfolg wird durch den Halbjahresvergleich mit 2006 deutlich. Alle
Kennzahlen haben positive Werte und nahmen im Vergleich zum Vorjahr
zu.

Der Umsatz im ersten Halbjahr 2007 betrug 13,4 Mio. EUR (im Vorjahr
12,8 Mio. EUR), das Rohergebnis 11,7 Mio. EUR (10,7 Mio. EUR), das
Betriebsergebnis (EBIT) 0,2 Mio. EUR (-0,7 Mio. EUR), das
Konzernergebnis 0,1 Mio. EUR (-0,9 Mio. EUR). Damit ist der Umsatz um
4,5% gestiegen und - ganz besonders wichtig - das Rohergebnis um 10%.
Das Betriebsergebnis (EBIT) sowie das Konzernergebnis sind wie schon
im ersten Quartal positiv und liegen um knapp eine Million Euro über
den Ergebnissen des ersten Halbjahres 2006.

Damit hat die IVU Traffic Technologies AG nach einem besonders
starken ersten und einem guten zweiten Quartal den positiven Trend
weiter verstetigt und die Grundlage für profitables Wachstum
geschaffen. Dazu trägt auch die weiterhin sehr gute Auftragslage bei:
Zu Beginn des dritten Quartals sind bereits 86% des geplanten
Umsatzes und 82% des Rohergebnisses für 2007 abgedeckt.

Ziele des Unternehmens für 2007 bleiben ein Umsatz von etwas über 30
Mio. EUR, ein Rohergebnis von 25 Mio. EUR und damit einhergehend ein
weiter verbessertes EBIT.

Den vollständigen Bericht finden Sie ab 17:00 Uhr unter www.ivu.de.

Originaltext: IVU Traffic Techn. AG

Pressekontakt:
Renate Bader
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49(0)30 859 06 800
E-Mail: rba@ivu.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x