25.07.07 Erneuerbare Energie

25.7.2007: Erneuerbare Energien: Wie die Hannover Finanz Gruppe aleo solar finanzierte und an die Börse brachte – ECOreporter.de-Interview mit Jörg Friedrich Bätjer, Prokurist und Fonds-Geschäftsführer der Hannover Finanz

Das Private-Equity-Unternehmen Hannover Finanz Gruppe investiert auch in Erneuerbare Energien. Das bereits 1979 gegründete Private Equity-Haus begleitete unter anderem das Solarunternehmen aleo Solar AG erfolgreich an die Börse. Über ihre „Evergreen-Fonds“ mit unbegrenzter Laufzeit realisiert die Gesellschaft Finanzierungen bis zu 150 Millionen Euro. ECOreporter.de sprach mit Jörg Friedrich Bätjer, Prokurist und Fonds-Geschäftsführer der Hannover Finanz, über das Engagement der Gruppe im Bereich Erneuerbare Energien.


Das Interview mit Jörg Friedrich Bätjer steht hier (Link entfernt) als pdf-Datei zum Download zur Verfügung.


Lesen Sie aus unserer Reihe „Private Equity und erneuerbare Energien“ auch die Beiträge

vom 3. August 2007: Interview mit Andreas Knörzer, New Energies Invest AG über Chancen, Voraussetzungen für den Einstieg, erfolgreiche Exits und Risiken von Investments in Unternehmen, die im Bereich Erneuerbare Energien tätig sind.

vom 27. Juli 2007: Interview mit Felix Goedhart, Vorstand der Capital Stage AG „Erneuerbare Energien bzw. Umwelttechnik bildet den Schwerpunkt unserer Investitionsstrategie“

und

vom 20. Juli 2007: Interview mit Matthias Prauser, Auctus Management GmbH & Co. KG „Der Wachstumsmarkt erneuerbare Energien wird in den nächsten Jahren weiter an Dynamik gewinnen“


Bildhinweis: Das ECOreporter.de-Interview als pdf-Datei / Quelle: ECOreporter.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x