25.08.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

25.8.2005: Regenbogen AG zahlt 30 Cent Dividende - Aktiennotierung unter Ausgabepreis von 2002

Der Kieler Betreiber von Naturcampingpl?tzen Regenbogen AG zahlt für das Gesch?ftsjahr 2004 eine Dividende von 30 Cent je Aktie. Das hat laut einer Meldung des b?rsennotierten Unternehmens mit Sitz in Kiel die Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossen. Insgesamt sollten 48.000 Euro aus dem Bilanzgewinn in H?he von Euro 90.000 Euro ausgesch?ttet werden, hie? es. In den Genuss der Aussch?ttung komme jedoch nur ein Teilbetrag des Grundkapitals in H?he von 160.000 Euro eingeteilt in 160.000 St?ckaktien.

Die Aktie des Campingplatzbetreibers notiert nach einem kurzzeitigen Hoch bei 7,60 Euro in 2004 unter ihrem Ausgabepreis in H?he von 5,90 Euro vom April 2002. Im Mai fielen die Papiere kurzfristig auf 5,01 Euro. Zuletzt wurden an der Frankfurter B?rse 5,53 Euro für die Anteilscheine bezahlt (24.8.2005; 12:06 Uhr).

Regenbogen AG: WKN 800956 / ISIN DE0008009564

Bild: Regenbogen-Campingplatz Dranske-Nonnewitz / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x