26.11.02

26.11.2002: Dräger meldet Ergebnissprung und hohes Rating für Nachhaltigkeit

Die Drägerwerk AG (WKN 555063), Medizintechnik-Anbieter aus Lübeck, hat bei der Nachhaltigkeitsstudie des Umwelt- und Sozialresearch-Teams der Zürcher Kantonalbank die Note AA erreicht. Dieses Rating drückt die Gesamtleistung des Unternehmens in Umwelt und Sozialfragen aus.

Eigenen Angaben zufolge hat Dräger seine positive Einschätzung für das Gesamtjahr 2002 erneuert. In den drei Quartalen 2002 sei das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 16,2 Millionen auf 41,6 Millionen Euro gestiegen. Nach einem Fehlbetrag von 7,0 Millionen Euro ein Jahr zuvor sei nun ein Überschuss von 16,2 Millionen Euro erzielt worden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x