26.01.05

26.1.2005: Meldung: Gelsenwasser AG: Managementvertrag im Kosovo verl?ngert

Die Gelsenwasser AG konnte den Managementvertrag ?ber die F?hrung des Wasserversorgungsunternehmens HS Radoniqi in Gjakova um zwei weitere Jahre verl?ngern. Der von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) finanzierte Auftrag mit einem Volumen von rund 1,6 Mio. Euro schlie?t sich nahtlos an einen von der Weltbank an Gelsenwasser vergebenen Vertrag aus dem Jahr 2001 an. Seit insgesamt ?ber f?nf Jahren arbeiten bereits mehrere Spezialisten von Gelsenwasser beim Aufbau geordneter Versorgungsverh?ltnisse im Kosovo mit.

Durch den neuen Auftrag wird die kontinuierliche Betreuung des kosovarischen Wasserversorgers durch Gelsenwasser bis Januar 2007 gesichert. Im Vordergrund stehen in diesem Zeitraum vor allem Trainingsma?nahmen für das kosovarische Personal mit der langfristigen Vorbereitung auf ein selbstst?ndiges Management in der Zukunft und die weitere Reduzierung der Wasserverluste im Rohrnetz.

Gelsenkirchen, 26. Januar 2005
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x