26.01.06 Erneuerbare Energie

26.1.2006: Fachmesse für Biogas in Hannover - Fachverband präsentiert Branchenzahlen: 80 Prozent Wachstum in 2005

Seit gestern trifft sich in Hannover (fast) alles, was mit Biogas zu tun hat: 107 Aussteller präsentieren sich auf der Fachmesse für Biogas - "der weltweit größten Biogasmesse", wie Claudius da Costa Gomez vom Fachverband Biogas e.V. als Veranstalter feststellte.

Die Leistung der in Deutschland installierten Anlagen liege mittlerweile bei etwa 650 Megawatt elekrischer Leistung (MW el.), so der Verband. Der Zubau in 2005 habe 250 MW el. betragen, das bedeute eine Steigerung um 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr, hieß es. Circa 8.000 Menschen seien im Bau und Betrieb der Kraftwerke in den etwa 350 deutschen Biogas-Unternehmen beschäftigt. Sie erwirtschafteten im vergangenen Jahr zusammen einen Umsatz von etwa 650 Millionen Euro - ein Wachstum um 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Auf Nachfrage von ECOreporter.de erklärte Costa Gomez: "In 2006 rechnen wir mit ähnlichen Zuwächsen wie im vergangenen Jahr: Etwa 70 Prozent bei der installierten elektrischen Leistung und etwa 80 Prozent beim Branchenumsatz.

Aufgrund seiner vielen positiven Eigenschaften sehen die Experten die Biogasnutzung heute erst am Anfang ihres Potenzials. In den nächsten 15 Jahren ließe sich der Anteil an der Stromerzeugung von momentan unter einem Prozent auf knapp 20 Prozent steigern. Dann wären rund 85.000 Menschen in der Biogasbranche tätig - etwa zehn Mal so viel wie heute, so die Verbandsprognose.

Auf der Messe geht es vorwiegend um Technik, weniger um Finanzierung und Geldanlagen in diesem Segment der Erneuerbaren Energien. Die Ausstellung ist noch bis Freitagnachmittag geöffnet auf dem Messegelände Hannover. Sie wird ergänzt durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x