02.06.05 Erneuerbare Energie

2.6.2005: RheinEnergie AG will Anteil Erneuerbarer Energien ausbauen - Schwerpunkt Bioenergie und Photovoltaik

Der K?lner Energieversorger RheinEnergie AG will sein Engagement für erneuerbare Energie ausbauen. Laut einer Meldung des Gemeinschaftsunternehmens der Stadtwerke K?ln (80 Prozent der Anteile) und der RWE AG (20 Prozent) sollen Projekte im Bereich der Bioenergie und der Photovoltaik realisiert werden.
Ein Prozent seiner Eigenerzeugung will das Unternehmen mittelfristig aus Bioenergie bestreiten. Bernhard Witschen, Vertriebsvorstand der RheinEnergie sagt: "F?r entsprechende Projekte stellen wir bis 2010 j?hrlich zwei Millionen Euro bereit." Bio-Energieprojekte seien bei richtiger Gr??e und Auslegung bereits heute aufgrund der staatlichen F?rderpolitik betriebswirtschaftlich tragf?hig. Weitere Photovoltaikanlagen wollen die K?lner den Angaben zufolge vor allem auf Schulen und Bildungseinrichtungen errichten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x