02.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.6.2006: Vestas Wind Systems A/S baut Generatorenfabrik in China

Der dänische Windturbinenbauer Vestas Wind Systems A/S hat den Bau einer Generatorenfabrik in China angekündigt. Wie das Unternehmen mitteilte, soll die Anlage in Tianjin in der Economic-Technical Development Area entstehen. Dort wird laut der Meldung nächste Woche eine Vestas-Fabrik für Rotorblätter eingeweiht. Eine weitere Fabrik zur Herstellung von Turbinenrümpfen soll wie die Generatorenfabrik Mitte 2007 in Betrieb gehen.

Die Generatorenfabrik solle jährlich 350 Einheiten mit einer Leistung von je 2 Megawatt herstellen und 75 Personen beschäftigen, hieß es weiter. Vestas investiere hierzu rund 8,5 Millionen Euro. Mit der Fabrik will sich Vestas für die zunehmende Nachfrage in Asien rüsten. "Die Generatorenfabrik in China wird uns die beste Gelegenheit geben, dem Wachstum, das wir im asiatischen Markt generell und besonders im chinesischen Markt erfahren, zu begegnen", sagte Thorbjørn N. Rasmussen, Präsident der Vestas Asia Pacific A/S

Die Vestas-Aktie legte heute morgen in Frankfurt um 2,04 Prozent zu und notierte bei 20,55 Euro (10:26 Uhr).

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x