26.03.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

26.3.2004: Christ AG setzt auf Reinstwasser - Akquisition in Irland

Die Schweizer Christ Water Technology (CWT) hat mehrheitlich die irische übernommen. Das berichtet das auf die Produktion von Reinstwasser spezialisierte Tochterunternehmen der österreichischen BWT AG mit Sitz in Aesch bei Basel per Pflichtmiteilung. Christ baue mit der Akquisition seine Präsenz im Pharmageschäft aus, hieß es. Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung erwirbt die BWT-Tochter zum 31.3.2004 laut der Meldung 74 Prozent der in der Rein- und Reinstwasseraufbereitung für die pharmazeutische Industrie tätigen Waterman Purification Ltd, Dublin.
Waterman habe sich seit seiner Gründung im Jahr 1986 kontinuierlich zu einem der führenden Anbieter für Reinstwasseraufbereitung am irischen Pharmamarkt entwickelt, so Christ weiter. Das Unternehmen beschäftigte den Angaben zufolge zuletzt 25 Mitarbeiter und erzielte einen Jahresumsatz in Höhe von mehr als vier Millionen Euro. Waterman Purification Ltd werde unter dem Namen "Christ-Waterman" firmieren und neben dem irischen Heimmarkt in Kooperation mit der in Wolverhampton ansässigen Schwestergesellschaft Christ-Kennicott Ltd künftig auch den Pharmamarkt in UK bearbeiten.

Best Water Technology AG: ISIN AT0000737705 / WKN 884042
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x