26.05.07

26.5.2007: Meldung: : Burcon NutraScience Corp.: US-Patente

Burcon werden US-Patente auf Funktionen von Supertein(TM) erteilt

Vancouver, British Columbia, Kanada. 23. Mai 2007. Burcon NutraScience Corporation (Frankfurt WKN: 157 793, TSX-V: BU) gibt bekannt, dass es zwei US-Patente für die neue Nutzungsmöglichkeit von Burcons Supertein(TM) als funktionale Komponente in Nahrungsmitteln erhalten hat. Die neu erteilten Patente mit den US-Patent-Nummern 7.211.286 und 7.211.288 über "Rapsproteinisolat-Funktionalität III" betreffen wichtige funktionale Eigenschaften für die Nutzung von Burcons Supertein(TM) in Nahrungsmitteln im Allgemeinen und ein mit Rapsproteinisolaten angereichertes Getränk auf der Basis von Supertein(TM).

Burcon besitzt jetzt sechs US-Patente über Rapsproteinverarbeitungstechnologie und über Anwendungen von Rapsproteinisolaten. Die funktionalen Anwendungen von Supertein(TM), die in diesen Patenten verkörpert sind, ermöglichen seinen Einsatz in unterschiedlichen Nahrungsprodukten als vollständigen oder teilweisen Ersatz von anderen Zutaten, einschließlich Proteinen.

Burcon hat Patente für 17 weitere Erfindungen beantragt. Diese Patente, die derzeit vom US Patentamt geprüft werden, können in drei Gruppen unterteilt werden. Erstens, Patentanträge über weitere, neue Verarbeitungsschritte für die Extraktion und Anreicherung von Proteinen aus Ölsaatpressgut, wie Rapspressgut. Zweitens, Patentanträge über die Verwendung von Puratein(R) und Supertein(TM), z.B. als Zutat für Nahrungsmittel mit bestimmten Eigenschaften. Drittens, Patentanträge über Kennzeichnungs-Charakteristika der Produkte von Burcon, wie der Rapsproteine Puratein(R) und Supertein(TM).

Neben den Anträgen auf US-Patente hat Burcon für die meisten seiner Erfindungen Anträge gemäß der Vereinbarung "Patent Cooperation Treaty" der "World Intellectual Property Organization" in rund 35 Ländern, einschließlich der Europäischen Union, Japan, China, Indien, Australien, Neuseeland und Kanada, gestellt.

"Diese Patente decken wirtschaftlich bedeutende funktionale Eigenschaften unseres Supertein(TM)-Rapsproteinisolats ab," sagte Johann F. Tergesen, President & COO von Burcon. "Diese Patente stärken weiter unser Wachstumsportfolio an geistigem Eigentum über Rapsproteinextraktionstechnologien und über die Nutzung dieser Proteine als wertvolle Nahrungszutaten. Burcon und seine sich vollständig in Unternehmensbesitz befindliche Tochtergesellschaft besitzen jetzt sieben US-Patente und zahlreiche internationale Patente und Patentanträge," sagte Herr Tergesen.

Gemäß den Bestimmungen des Lizenz- und Entwicklungsvertrags mit Archer Daniels Midland (ADM), kann ADM das geistige Eigentum von Burcon zur Extraktion und Anreicherung von Rapsproteinisolaten und zwar von Puratein(R) und Supertein(TM) in allen geografischen Regionen und für alle Nutzungsarten wirtschaftlich ausnutzen. Die neu gewährten US-Patente, die in dieser Pressemitteilung beschrieben sind, werden in dem Lizenz- und Entwicklungsvertrag vom September 2003 ausdrücklich genannt.

Über Burcon NutraScience

Burcon ist ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit dem Ziel, ein Portfolio von Patenten über die Zusammensetzung, Verwendung und Herstellung von Pflanzenproteinen rund um die firmeneigene Technologie zur Extraktion und Reinigung von Proteinen zu entwickeln. Das Ziel von Burcons Forschung ist es, das patentierte Herstellungsverfahren dazu zu nutzen, um aus dem billigen Pressgut (Kuchen), das bei der Ölproduktion aus Ölsaaten anfällt, hochreine Pflanzenproteine mit wertvollen Eigenschaften hinsichtlich Ernährung, Funktion und arzneilichen Verwendungen zu gewinnen. Gemeinsam mit Archer Daniels Midland konzentriert Burcon seine Anstrengungen darauf, die ersten kommerziellen Rapsproteine, Puratein® and Supertein™, zu entwickeln. Raps wird wegen seines hohen Nährwerts geschätzt und ist die am zweithäufigsten angebaute Ölsaat nach Soja. Burcon will mit den beiden Proteinen Puratein® and Supertein™ neben anderen Proteinen aus Soja, Milchprodukten oder Eiern am wachsenden Milliardenmarkt für Nahrungsmittelzusätze, Fertiggerichte und Pflegemittel teilhaben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Burcon NutraScience Corporation
Johann F. Tergesen, President & COO
Jade Cheng, Chief Financial Officer
1946 West Broadway
Vancouver, BC, V6J 1Z2
Canada
Tel. +1 (604) 684 0896
Fax +1 (604) 733 8821
jcheng@burcon.ca
http://www.burcon.ca/
http://www.burcon.net/ (deutsch)

AXINO AG
Sven Olsson, Investor Relations Europe
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
http://www.axino.de/


Powered by AXINO Mailservice

Der Mailversand ist ein Service der AXINO AG, Stuttgart, im Auftrag der Burcon NutraScience Corp., Vancouver, Canada. Die Mitteilung dient ausschließlich der Information, für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich. Die AXINO AG übernimmt keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie Übersetzung der übersandten Informationen. Empfänger, die auf Grund dieser Nachricht Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Verantwortung.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x