26.06.01

26.6.2001: B.U.S. erwirbt Beteiligung an der Karl Konzelmann GmbH

Die B.U.S Berzelius Umwelt-Service AG, Duisburg, hat über ihre Tochtergesellschaft Brinker Aluminium-Schmelzwerk GmbH (BAS), Hannover, eine 30-prozenige Beteiligung an der Karl Konzelmann GmbH Metallschmelzwerk (Konzelmann), Neu-Ulm, erworben. Der Kauf erfolgt wirtschaftlich rückwirkend zum 1. Juli 2000. Vorgesehen ist laut B.U.S eine schrittweise Aufstockung der Beteiligung auf 100 %. Konzelmann ist wie BAS in der Produktion von Sekundäraluminiumlegierungen tätig. Hauptkunden von Konzelmann seien die Automobilindustrie, so z.B. BMW, DaimlerChrysler, Peugeot und General Motors, der Kolbenhersteller Mahle GmbH, sowie Kundengießereien wie Georg Fischer und Handtmann. BAS und Konzelmann kämen zusammen auf eine jährliche Produktion von 114.000 t bei einem Umsatz von ca. 340 Mio. DM, erklärte B.U.S.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x