26.07.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

26.7.2004: Zahlt Techem eine Dividende? - Vorstandschef-Chef kündigt stabiles Wachstum an

Die Techem AG, Dienstleister für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft mit Sitz in Eschborn, will Gewinn und Umsatz in den nächsten Jahren jeweils um sechs bis sieben Prozent erhöhen. Das erklärte ihr Vorstandschef Horst Enzelmüller gegenüber der Financial Times Deutschland. Für das laufende Geschäftsjahr werde die Ausschüttung einer Dividende erwogen, erklärte Enzelmüller. Zwei Prozent Umsatzplus werde im Kerngeschäft allein die jährliche Preiserhöhung bringen, so der Techem-Chef weiter. Zudem habe das Unternehmen im Ausland bereits kräftig expandiert, etwa auf dem Balkan und auch in China. In Rumänien strebe die Gesellschaft einen Marktanteil von 25 Prozent an, in Bulgarien sogar einen von 60 Prozent. In der chinesischen Millionenstadt Dalian habe Techem ein Pilotprojekt gestartet.

Das im Nebenwerteindex MDax gelistete Unternehmen strebt für das am 30. September endende Geschäftsjahr einen Konzernumsatz von 430 bis 432 Millionen Euro und einen Betriebsgewinn von 74 bis 77 Millionen Euro an.

Techem AG : ISIN DE0005471601 / WKN 547160
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x