Nachhaltige Aktien, Meldungen

26.7.2006: Conergy AG bestätigt Jahresprognose - Vorstandschef sieht positive Aussichten für deutsche Solarindustrie

Die Hamburger Conergy AG hat ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2006 bestätigt. Wie Vorstand Hans-Martin Rüter jetzt in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa-AFX sagte, seien die Probleme infolge der Verschiebung von Großprojekten überwunden. Conergy erwartet 2006 einen Umsatz von über 800 Millionen Euro und einen Jahresüberschuss von über 40 Millionen Euro. Im ersten Quartal hatte das Unternehmen noch einen Verlust ausweisen müssen.

Rüter traut der deutschen Solarindustrie laut dem Bericht in den nächsten Jahren jährlich deutlich über 20 Prozent Wachstum zu. Allerdings sei der Verkauf von Solarmodulen im Ausland derzeit lukrativer, so Rüter.

Die Conergy-Aktie notierte in Frankfurt zuletzt mit einem leichten Plus bei 42,29 Euro.

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002

Bild: Sitz derConergy AG in Hamburg / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x