27.10.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.10.2006: Laut Experten noch immer eine gute Investmentgelegenheit: die Aktie des DJSI-Neulings Puma AG

Die Aktie des Sportartikelherstellers Puma AG hat sich in den vergangenen zwölf Monaten um rund 40 Prozent verteuert. Heute morgen notierte sie im Xetra-Handel bei 282,84 Euro zu (10:49 Uhr).Laut den Analysten von HVB Research hat das Wertpapier dennoch weiteres Potential. Sie bewertet die aktuelle Konsolidierungsphase der Puma-Aktie als gute Investmentgelegenheit und bewerten sie weiterhin als "Outperformer". Als Kursziel setzen sie 362 Euro.

Für den 7. November werden die Neunmonatszahlen des Sportartikelherstellers erwartetet. Die HVB-Experten rechnen für das Unternehmen aus Herzogenaurach mit einem um 31,2 Prozent gestiegenen Umsatz von 704 Millionen Euro im dritten Quartal 2006. Für die ersten neun Monate des Jahres gehen sie von einem Umsatz von 1,9 Milliarden Euro aus. Im Gesamtjahr 2006 sei mit einem Umsatzanstieg von 35 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro zu rechnen.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit scheint Puma auf einem guten Weg zu sein. In einer Studie der Bank Sarasin waren dem Unternehmen ernstzunehmende Fortschritte in der Nachhaltigkeitsstrategie bescheinigt worden(siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 22. März). Die Zürcher SAM Indexes GmbH hat Puma kürzlich in den DJSI-Nachhaltigkeitsindex aufgenommen (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 12. September).

Puma AG: ISIN DE0006969603 / WKN 696960
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x