27.11.02

27.11.2002: Meldung: IVU Traffic Technologies: Neunmonatszahlen

Berlin, 27.11.2002. Die IVU Traffic Technologies AG (WKN 744 850) hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 18,8 Millionen € verbucht, rund 41% mehr als im Vorjahreszeitraum. Das in den ersten drei Quartalen erreichte Umsatzvolumen entspricht rund 52% der für 2002 erwarteten Umsätze und spiegelt die für die IVU und die Branchen ihrer wichtigsten Kunden typische saisonale Umsatzentwicklung wider. Das Rohergebnis erhöhte sich um 27% auf 21,7 Millionen €. Das EBIT konnte von -13,7 Millionen € um 72% auf -3,8 Millionen verbessert werden. Das ist maßgeblich auf die erfolgreiche Restrukturierung des Unternehmens und Kostenreduzierung zurückzuführen. So sank der Personalaufwand um 14% auf rund 15,3 Millionen €.

Im dritten Quartal erzielte die IVU einen Umsatz von 7,7 Millionen €. Das sind 18% mehr als im dritten Quartal des Vorjahres. Das EBIT verbesserte sich von -7,7 Millionen auf -0,2 Millionen €. Der Personalaufwand sank um 48% auf 4,8 Millionen €, die sonstigen betrieblichen Aufwendungen um 35% auf 1,9 Millionen €.

Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen ein ausgeglichenes Ergebnis bei einem Umsatz von rund 36 Millionen €. Der Auftragsbestand belief sich zum 30. September 2002 auf rund 24,5 Millionen Euro.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

IVU Traffic Technologies AG
Gerd Henghuber
Leiter Unternehmenskommunikation
Bundesallee 88
D-12161 Berlin
Tel: +49.30.85 906 - 800
Fax: +49.30.85 906 - 111
eMail: ir@ivu.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x