27.01.06 Erneuerbare Energie

27.1.2006: EU-Bürger wollen Ausbau der Erneuerbaren Energien - Geringe Akzeptanz der Atomkraft

Erneuerbare Energien sind in Europa weitaus beliebter als Atomkraft. Das geht aus einer Befragung von 8.000 Bürgern in acht EU-Staaten hervor, deren Ergebnis die österreichische EU-Ratspräsidentschaft gestern in Brüssel veröffentlichte. Demzufolge haben die Befragten "quer durch alle Mitgliedsstaaten" erneuerbaren Energieträgern wie Wasser- und Windkraft sowie Biomasse den Vorzug gegeben. In keinem der Länder bestehe hingegen "ein besonderer Enthusiasmus für die Förderung der Atomenergie", sagte der österreichische Landwirtschaftsminister Josef Pröll laut österreichischen Medienberichten. So hätten in Spanien lediglich vier und in Österreich nur acht Prozent der Befragten die Atomenergie befürwortet.

Bildhinweis: Atomkraft ist in der EU kaum mehrheitsfähig: AKW Grafenheinfeld / Quelle: RWE AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x