27.12.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.12.2003: Telematikspezialistin init AG will eigene Aktien zurück kaufen

Die init innovation in traffic systems AG will bis zu 60.000 eigene Aktien zurück kaufen. Wie der Komplettanbieter von integrierten Telematik- und Zahlungssystemen für Busse und Bahnen ad hoc mitteilte, hat sich der Vorstand des Unternehmens dazu entschieden, die durch die Hauptversammlung vom 15. Mai 2003 beschlossenen Ermächtigung auszunutzen. Der im Februar 2003 beschlossene Rückkauf von 80.000 Aktien sei am 23. Dezember 2003 beendet worden. Insgesamt hat die init AG mehr als zehn Millionen Aktien ausgegeben. Gut ein Drittel der Papiere befindet sich im Besitz freier Aktionäre.

Die Anteilsscheine des Karlsruher Unternehmens notierten nach einem Hoch von 6,55 Euro Anfang September am Dienstag (23.12.) im elektronischen Xetra-Handel der Deutschen Börse AG mit zuletzt 4,54 Euro.

init innovation in traffic systems AG : ISIN DE0005759807 / WKN 575980
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x