27.12.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.12.2004: Vivendi kann Veolia-Anteile weiter verkaufen - Optionen institutioneller Anleger verfallen

Der französische Medienkonzern Vivendi Universal kann nach eigenen Angaben den geplanten Verkauf von Anteilen seiner früheren Wasserversorgungstochter Veolia Environnement fortsetzen. Die Kaufoptionen für eine Beteiligung an der Tochter seien nicht ausgeübt worden, berichtet Reuters. Die im November 2002 institutionellen Anlegern zu einem Ausübungspreis von 26,50 Euro angebotenen Optionen seien am Donnerstag ungenutzt verfallen, der Konzern könne nun seine Verkaufspläne für Veolia-Anteile weiter verfolgen könne.

Veolia Environnement S.A: ISIN FR0000124141 / WKN 501451
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x