27.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.12.2007: Aktien-News: Sanyo-Aktie nach Bilanzskandal auf Talfahrt

Die Aktie des japanischen Elektronikkonzerns Sanyo wird möglicherweise vom Kurszettel der Börse in Tokio genommen. Entsprechende Untersuchungen führt laut einem Agenturbericht gegenwärtig die Börsenleitung durch, nachdem Sanyo die Herausgabe fehlerhafte Bilanzen eingestanden hat. Laut dem Unternehmen muss es seine Bilanzen für die Muttergesellschaft für die vergangenen sechs Geschäftsjahre nach unten korrigieren. In diesen Jahren habe sie statt positiver 478,6 Milliarden Yen wie ursprünglich ausgewiesen tatsächlich Verluste in Höhe von 484,5 Milliarden Yen erwirtschaftet. Das sind umgerechnet fast drei Milliarden Euro. Zur Erklärung wurde unter anderem auf unzureichende unternehmensinterne Kontrollmechanismen hingewiesen.

Die Sanyo-Aktie brach am Morgen in Frankfurt bis 9:20 Uhr um über 21 Prozent ein auf 0,934 Euro.

Sanyo Electric Co. Ltd: ISIN JP3340600000 / WKN 856548
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x