02.07.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.7.2004: Umsatz- und Auftragsrekord für Solar-Fabrik AG - umfangreiche Ausbaupläne

Die Freiburger Solar-Fabrik AG meldet für das Jahr 2005 Bestellungen in
Höhe der derzeitigen Produktionskapazität. Anlässlich der Messe "Intersolar" verzeichne man erneut eine Flut von Aufträgen, so der Hersteller von Solarzellen. Georg Salvamoser, Vorstandsvorsitzender der Solar-Fabrik AG, kündigt umfangreiche Ausbaupläne an: "In 2004 werden insgesamt ca. 16 Megawatt (MW) produziert und verkauft, in 2005 werden es bereits cirka 35 MW sein."
Für das laufende Geschäftsjahr erwarte man ein gutes Ergebnis, heißt es weiter. Die Halbjahres-Zahlen würden in einigen Wochen veröffentlicht und ließen Erfreuliches erwarten. Der Turnaround finde 2004 statt. Der Modulabsatz der Solar-Fabrik sei in 2004 gegenüber dem Vorjahr um cirka 80 Prozent gestiegen.

Solar-Fabrik AG: ISIN DE0006614712 / WKN 661471

Bild: Gebäude der Solar-Fabrik AG in Freiburg
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x