27.02.03

27.2.2003: Neuer Name - Altes Kind: 4Wind GmbH gegründet

Aus dem Planungsbüro für Windkraftanlagen Dirk Jesaitis, Eckernförde, wurde mit Wirkung zum 22. Januar 2003 die 4Wind GmbH. Das bisher von Jesaitis, der außerdem Vorstand der Eckernförder wind7 AG ist, als Einzelunternehmung persönlich geführte Büro sei in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt worden, das teilte die 4Wind GmbH in einer Presseaussendung mit. Der alleinige Gesellschafter Dirk Jesaitis habe im Rahmen des Umwandlungsgesetzes sein Vermögen in die neue Gesellschaft eingebracht, hieß es. Jesaitis wolle sich verstärkt auf seine Aufgaben bei der wind7 AG und den geplanten Börsengang des Windparkbetreibers konzentrieren.

Personell ändere sich durch die neue Gesellschaftsform wenig, so die Meldung. Weiterhin arbeiteten in dem Planungsbüro zwei Diplom-Ingenieure, ein Diplom Geograph und ein Architekt zusammen. Allerdings werde die Geschäftsführung nicht mehr durch Jesaitis vertreten, sondern durch Dipl.-Ing. Stefan Schöter.

Die Ziffer "4" im Namen solle zum einen auf die hauptverantwortlichen Mitarbeiter verweisen, heißt es in der Presseerklärung, außerdem lege man auf die englische Aussprache Wert, die in der Übersetzung auch die Bedeutung "für" Wind haben könne.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x