27.02.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.2.2003: Wild Oats Markets kehrte im Geschäftsjahr 2002 in die Gewinnzone zurück

Wild Oats Markets, US-amerikanisches Einzelhandelsunternehmen für Bio-Lebensmittel (WKN 903461) meldet für das Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von 919,1 Millionen US-Dollar - gegenüber dem Vorjahr ein Anstieg von 2,9 Prozent. Der Bruttogewinn habe mit 274,3 Millionen Dollar um 6,1 Prozent höher gelegen als in 2001. Netto lag der Gewinn bei 6,9 Millionen Dollar (0,26 Dollar je Aktie). Im Vorjahr hatte Wild Oats nach Steuern einen Verlust von 43,9 Millionen Dollar (1,80 Dollar je Aktie) ausgewiesen. Als Hauptgrund für diese Entwicklung hat das Unternehmen die Preisstrategie und veränderte Mangementstrukturen angegeben.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x