27.2.2006: Ad hoc: CCR Logistics Systems AG: vorläufige Jahresergebnisse

Dornach, 27. Februar 2006
Nach Analyse der Geschäftszahlen des vierten Quartals 2005 geht der Vorstand der CCR Logistics Systems AG vorbehaltlich der Abschlussprüfung davon aus, dass im Geschäftsjahr 2005 ein Umsatz aus laufender Geschäftstätigkeit gemäß IFRS von rund 32,6 Mio. EUR (Vorjahr nach HGB: 26,3 Mio. EUR) erreicht wurde. Das vorläufige EBIT beträgt rund 1,6 Mio. EUR (Vorjahr nach HGB: 0,3 Mio. EUR). Die EBIT Marge beträgt damit rund 5 %. Somit konnte die ursprüngliche Prognose für das Jahr 2005, die ein ausgeglichenes Ergebnis vorhersah und die von CCR noch im Dezember 2005 deutlich auf 31 Mio. EUR Umsatz und 1,5 Mio. EUR EBIT nach oben korrigiert wurde, erreicht werden. Dies ist im Wesentlichen auf den guten Anlauf der neuen Projekte, insbesondere im Bereich der Rückführung von Elektro- und Elektronik Altgeräten und Volkswagen Gewährleistungsteile zurückzuführen.

Die Zahlen sind vorläufig und ungeprüft. CCR wird seinen geprüften Jahresabschluss am 15. März 2006 vorlegen.

"Das jetzt erreichte Ergebnis ist eine hervorragende Basis für weiteres rasches Wachstum. Insbesondere konnten wir auch die Anlaufkosten für die neuen Projekte im Rahmen halten" sagt Achim Winter, Vorstandsvorsitzender der CCR Logistics Systems AG. Und weiter: “Mit dem Anlauf des Dosenpfands, der ERP Projekte Deutschland, Polen und Italien sowie der weiteren Internationalisierung unseres Geschäftes stehen wir vor großen aber vor allem auch äußerst interessanten Herausforderungen. Insofern bestätigen wir die Prognose für 2006, in der wir von einem Umsatz von 53 Mio. EUR und EBIT von 2,5 Mio. EUR ausgehen.“ CCR ist der Spezialist im Management von Rücknahmesystemen. Als internationaler Business Process Outsourcing Partner für Industrie und Handel entwickelt CCR Rücknahmesysteme mit flächendeckenden Logistikprozessen und IT-gestütztem Reporting und Clearing. In den Bereichen Automotive, Electro und Electronic, Construction sowie Industry & Commerce vertrauen namhafte Kunden wie die Volkswagen und BMW Gruppe, Toyota, Citroen, Porsche und Linde, die European Recycling Platform (ERP), OSRAM und auch Red Bull auf Lösungen von CCR.

Kontakt:
CCR Logistics Systems AG
Olaf Meier
Karl-Hammerschmidt-Str. 36
D 85609 Dornach
Tel +49 89 49049 400
Fax +49 89 49049 425
Email ir@ccr.de
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x