Nachhaltige Aktien, Meldungen

27.2.2007: Windkraftanlagenhersteller meldet Auftrag aus Griechenland

Die in Athen ansässige Terna Energy SA hat bei der Vestas Mediterranean AS insgesamt 33 Windturbinen bestellt. Das meldet deren Muttergesellschaft, der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas. Demnach gingen drei Aufträge bei deren griechischen Tochter ein und wurden von der Projektierungsgesellschaft 15 Windturbinen vom Typ V80-2.0 MW sowie 18 Windturbinen vom Typ V52-850 kW geordert. Über die finanziellen Details schwieg sich Vestas wie üblich aus. Die Anlagen sollen laut dem Unternehmen ab Sommer 2007 geliefert und noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden.

Griechenland muss seinen Anteil von Erneuerbarer Energie an der Stromversorgung nach Vorgaben der EU deutlich ausbauen. Wir informierten über den griechischen Windmarkt ausführlich im ECOreporter.de-Beitrag vom November 2005).

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bildhinweis: Windturbine von Vestas / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x