27.03.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.3.2003: Adcon tief in der Verlustzone

Die Adcon Telemetry AG (WKN 922220) hat im Geschäftsjahr 2002 einen Bilanzverlust von 12,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Dem österreichischen Anbieter kabelloser Datenübertragungstechnologie zufolge belief sich der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf minus 9,5 Millionen Euro (Vorjahr: minus 5,1 Millionen Euro). Der Umsatz nahm um eine Million Euro auf 15 Millionen Euro ab.

Das Unternehmen erklärt das negative Ergebnis unter anderem mit Aufwendungen für Altlasten aus den Geschäftsfeldern Anwendungen und Technologie.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x