27.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.4.2006: Neues von Vestas: Keine Dividende für die Aktionäre, aber Aktienoptionen für das Management - Auftragserfolg in Spanien

Der dänische Windturbinenhersteller Vestas Wind Systems A/S will für 2005 keine Dividende ausschütten. Das beschlossen die Aktionäre der Gesellschaft auf der Hauptversammlung am 25. April. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde gleichzeitig Kurt Anker Nielsen, vorher beim dänischen Diabetes-Spezialisten Novo Nordisk beschäftigt, in den Vorstand aufgenommen. Der neue Vorstand bestimmte Bent Carlsen als Vorsitzenden und Torsten Erik Rasmussen als seinen Stellvertreter.

In der Vorstandssitzung vor der Hauptversammlung hatte der Vorstand die Auflegung eines Anreizprogramms für das geschäftsführende Management und ausgewählte leitende Angestellte beschlossen. Der Bonus bestehe aus Bezugsrechtsoptionen auf Aktien im eigenen Bestand, meldete das Unternehmen weiter. Die Zuteilung der Aktienoptionen erfolge auf der Basis der in 2006 beziehungsweise 2007 erreichten Ergebnisse. Als Messgrößen würden der geschätzte Gewinn vor Steuern, das Nettoumlaufvermögen, der Marktanteil und die Kundentreue herangezogen.

Insgesamt will der Vorstand 2006 maximal 110.300 und 2007 maximal 106.200 Optionen zuteilen. Davon seien 54.100 für das geschäftsführende Management und der Rest für die ausgewählten Angestellten vorgesehen. Die Optionen können in einem Zeitraum von zwei bis vier Jahren nach der Zuteilung ausgeführt werden. Der Wert der Optionen belaufe sich auf geschätzte 2,75 Millionen Euro.

Wie Vestas weiter mitteilte, hat der Windturbinenbauer aus Spanien einen Lieferauftrag für 29 Windturbinen vom Typ V90 mit je 1,8 Megawatt Leistung erhalten. Kunde seien die Energias Alternativas de Castilla La Mancha. Die Turbinen seien für zwei schlüsselfertige Windkraftprojekte in der Region Castilla La Mancha bestimmt. Vestas werde auch ein Online-Überwachungssystem liefern. Der Lieferbeginn sei auf Sommer 2007 festgelegt, das Projekt wolle man Ende 2007 abschließen. Zum finanziellen Volumen des Auftrags machte Vestas keine Angaben.

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bildhinweis: Rotoren-Produktion bei Vestas / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x