27.05.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.5.2007: Finanzdienstleister ForestFinance: starkes Umsatzwachstum mit ökologischen Forstinvestments

Die Forest Finance Gruppe hat den Umsatz 2006 gegenüber dem Vorjahr auf über 1,3 Millionen Euro verdoppelt. Wie die Bonner Spezialistin für ökologische Forstinvestments miteilte, wurden trotz hoher Anfangsinvestitionen schwarze Zahlen erwirtschaftet. Die starke Nachfrage nach klimafreundlichen Forstprodukten halte unvermindert an, hieß es. Bereits im 1. Quartal 2007 sei der Gesamtumsatz des Vorjahres übertroffen worden, man habe einen knapp sechsstelligen Überschuss erwirtschaftet. „Immer mehr Menschen erkennen, dass mit nachhaltiger Aufforstung sowohl effizienter Klimaschutz betrieben als auch eine hohe Rendite erzielt werden kann“, sagte Geschäftsführer Harry Assenmacher den Erfolg der ForestFinance.

Der Finanzdienstleister hat den Angaben zufolge derzeit 3.000 Kunden. Forest Finance bietet mit dem BaumSparVertrag, dem WaldSparbuch und WoodStockInvest Investments in die FSC-zertifizierte Edelholzaufforstung in Panama an.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x