27.06.05

27.6.2005: Meldung: Polnische Stromnetzauftr?ge für VA TECH T&D

? Auftragserteilung durch nationalen polnischen Netzbetreiber
? Erfolgreiche Positionierung auf dem Spannungswandlermarkt
? Auftragswert von insgesamt rund EUR 2,1 Millionen
VA TECH Transmission & Distribution (VA TECH T&D), einer der weltweit f?hrenden Hersteller von Anlagen und Ausr?stungen für Hochspannungs?bertragung und ?verteilung, wurde vom polnischen Stromnetzbetreiber Polish Power Grid Company (PPGC) mit zwei neuen Projekten im Wert von rund EUR 2,1 Millionen beauftragt.
Bei den Auftr?gen handelt es sich um die Lieferung und Montage von kapazitiven Spannungswandlern, mit denen bestehende Einrichtungen in Umspannwerken in ganz Polen ersetzt oder aufger?stet werden sollen. Das erste Projekt beinhaltet die Lieferung von 105 kapazitiven 420 kV-Spannungswandlern, das zweite die Lieferung von 288 kapazitiven 245 kV-Spannungswandlern.
Diese neuen Projekte für PPGC, den Betreiber der 110, 220 und 400 kV-Stromnetze Polens und zugleich das zweitgr??te Unternehmen des Landes, sind als Fortsetzung einer erstmals in den 1990er Jahren gekn?pften Beziehung zu sehen und k?nnen als Qualit?tsbeweis für die von VA TECH T&D angebotenen Produkte und Dienstleistungen gelten.
Die beiden Projekte folgen auf den erst k?rzlich von der bulgarischen Elektrizit?tsbeh?rde NEK erteilten Auftrag zur Lieferung von rund 350 Spannungswandlern und best?tigen die starke Wettbewerbsposition von VA TECH T&D im Spannungswandlergesch?ft, insbesondere in Mittel- und Osteuropa. Mit den neuen Auftr?gen erweist sich VA TECH T&D einmal mehr als einer der wichtigsten Player auf dem Markt.
Die ersten Spannungswandler werden bereits Anfang August dieses Jahres geliefert. Die Projekte sollen laut Zeitplan innerhalb der kommenden drei Jahre abgeschlossen sein.
Wien 27. Juni 2005
VA TECH Transmission & Distribution, eine Unternehmensbereichsgesellschaft der b?rsenotierten VA Technologie AG, ist ein international f?hrender Anbieter von elektrischen Energie?bertragungs- und Verteilsystemen. Wir bieten integrierte Systeml?sungen sowie Spitzentechnologien, die wir individuell auf die Bed?rfnisse der Kunden abgestimmt einsetzen. Das globale Netz von Tochterunternehmen garantiert den Kunden schnelles und effizientes Service direkt vor Ort. Im Gesch?ftsjahr 2004 erzielte das Unternehmen mit 5.431 Mitarbeitern einen Umsatz von EUR 1.100 Mio.
Nachdem am 10. Dezember 2004 von der Siemens AG ?sterreich ein ?bernahmeangebot für die VA TECH gelegt wurde, endete mit 25. Februar 2005 daf?r die verl?ngerte Annahmefrist. Die Summe an eigenen und an Siemens angebotenen Aktien betr?gt 97,15%. Damit ist eine Bedingung von Siemens für eine ?bernahme erf?llt. Bis zur Freigabe durch die Kartellbeh?rden der EU und Kanadas gilt für VA TECH und Siemens ein Vollzugsverbot.

F?r R?ckfragen stehen Ihnen zur Verf?gung:
Dipl.-Ing. Harald Hagenauer
Kommunikation und Investor Relations
VA Technologie AG
Tel: +43 732 /6986-3218, Fax: +43 732/6986-3416
e-mail: harald.hagenauer@vatech.at
http://www.vatech.at

Dr. Wolfgang Schwaiger
Kommunikation und Investor Relations
VA Technologie AG
Tel: +43 732 /6986-9222, Fax: +43 732/6986-3416
e-mail: wolfgang.schwaiger@vatech.at
http://www.vatech.at
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x