27.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.6.2007: Aktien-News: Q-Cells AG eröffnet Niederlassung in Japan – zunächst vor allem Ausbau der Lieferantenbeziehungen geplant

Die Thalheimer Q-Cells AG eröffnet eine Repräsentanz in Japan. Wie das Photovoltaik-Unternehmen dazu berichtet, wird sich die Niederlassung in Tokio in erster Linie mit dem Einkauf beschäftigen. Nach Angaben von Vorstandschef Anton Milner hat Q-Cells langjährige gute Beziehungen zu Waferherstellern und anderen Lieferanten in Japan. Diese wolle das Unternehmen durch die Präsenz vor Ort ausbauen. Darüber hinaus solle die Repräsentanz mit ihren gegenwärtig drei Mitarbeitern mittel- bis langfristig auch den Absatz von Solarzellen auf dem japanischen Markt steigern. Trotz der starken Konkurrenz der japanischen Konzerne sehe Q-Cells durchaus Marktchancen, so Milner.

Q-Cells ist nach eigenen Angaben das erste deutsche Unternehmen der Branche in Japan. Der Weg auf den japanischen Markt sei vor allem deshalb ungewöhnlich, weil Japan nach wie vor Weltmarktführer in der Produktion von Photovoltaik-Anlagen sei, heißt es weiter.

Q-Cells AG: ISIN DE0005558662 / WKN 555866
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x