27.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.6.2007: Aktien-News: Solarunternehmen schließt Vertrag über Lieferung von Dünnschichtmodulen im Wert von drei Millionen Euro

Dünnschichtmodule im Wert von drei Millionen Euro wird das börsennotierte Solarunternehmen Payom Solar AG an einen nicht genannten Neukunden liefern. Wie Payom mit Sitz in Burgoberbach bei Ansbach berichtet, hat das Unternehmen einen entsprechenden Rahmen-Vertrag mit einem Neukunden aus Norddeutschland abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung werde Payom von Juli bis Dezember 2007 insbesondere Dünnschichtmodule an den neuen Kunden liefern. Der Vorstand gehe davon aus, diese Geschäftsbeziehung für das Jahr 2008 noch deutlich intensivieren zu können. Zudem werde die Expansion der Payom über Süddeutschland hinaus in weitere Regionen Deutschlands mit dem Vertrag erheblich beschleunigt, heißt es.

„Wir erwarten insgesamt eine spürbare Zunahme der Nachfrage nach Dünnschicht­modulen“ so Jörg Truelsen, Vorstand der Payom Solar AG. Argumente für einen verstärkten Einsatz von Dünnschichtmodulen seien: ein besseres Schwachlichtverhalten und geringere Temperaturkoeffizienten, die zu höheren Energieerträgen im Vergleich zur kristallinen Technologie führten. Zudem sei die Fertigung der Module im Rahmen neuer bzw. verbesserter Herstellungsverfahren bereits deutlich günstiger geworden. Darüber hinaus ließen sich für das Unternehmen im Dünnschichtbereich deutlich attraktivere Margen erzielen.

Die Aktie des Unternehmen legte in Frankfurt am Morgen mit plus 1,85 Prozent leicht zu auf zuletzt 9,90 Euro (9:56 Uhr). In unserer neuen Rubrik „Aktien: Kurse“ finden Sie aktuelle Kursdaten zu fast 200 nachhaltigen Unternehmen. Wie entwickeln sich Aktien im Bereich Windenergie heute? Welches Solarunternehmen muss den stärksten Kursrückgang hinnehmen? Gibt es Kursbewegungen, die auf wichtige Nachrichten zu einem Titel schließen lassen? Antworten und Hinweise zu diesen Fragen bietet Ihnen unsere neue Kurstabelle.

Payom AG: ISIN DE000A0B9AH9 / WKN A0B9AH
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x